Startseite Information

Das SAVE AGE-Vorhaben wird in den folgenden Phasen umgesetzt:

argaiv1385

Ist-Analyse der Ausgangssituation und Monitoring

Eine horizontale Analyse umfasst eine Recherche des Stands der Technik, Energiegutachten in Partner-Heimen und die Analyse gerontologischer Studien. Unterstützend werden in einer horizontalen Analyse Interviews mit betroffenen Gruppen in Heimen (Bewohner, Leitung, Personal) durchgeführt.

Energieeffizienz-Strategie und Aktionspläne

In einem ersten Schritt werden eine Strategie und ein Aktionsplan für die europäischen Alten- und Pflegeheime entwickelt. Der zweite Schritt wird die Annahme der Dokumente durch den Vorstand des E.D.E. sein, der damit eine Selbstverpflichtung zur Energieeffizienz in den Alten- und Pflegeheimen der 23 Verbände des E.D.E in 18 EU Mitgliedsstaaten in Kraft setzten wird.

Pilotaktionen

Pilotaktionen werden in 10 EU Ländern durchgeführt. Ziel ist dabei, die möglichen Verbesserungen in der Energieeffizienz und deren Auswirkungen auf Alten- und Pflegeheime zu demonstrieren, die Mitarbeiter zum Thema Energieeffizienz zu schulen, und die Unterstützung der Alten- und Pflegeheime durch nationale Energiemanager zu gewährleisten.

Kommunikation

Durch Kommunikationsmaßnahmen werden folgende Informationen zielgruppenorientiert verbreitet:

  • Energieeffizienz-Potenziale in Alten- und Pflegeheimen
  • neue Technologien
  • bewährte Verfahren
  • Positiv-Beispiele und ungünstige Fälle
  • Umsetzungserfahrungen

Die Verbreitung der Ergebnisse erfolgt in den teilnehmenden Ländern und auf internationaler Ebene durch den E.D.E.

 
 
Build Up News European Year 2012 | Active Ageing and Solidarity between Generations European Year 2011 | EYV 2011 ALLIANCE Logo 2010 against poverty

Valid XHTML and CSS.